Altlasten

Geophysik für Ihre Anwendungen: Einige Beispiele aus dem Bereich Altlasten – Umwelt

Altlasten sind ein sehr weites Feld – auch für die Geophysik. Industrielle und militärische Altlasten, Deponien – legal und illegal, unbekannte oder vermutete unterirdische Bauten, Fundamente, Leitungen usw. Altlastenverdacht ist z.B. ein wichtiger Punkt bei Neuerschließung oder Verkauf/Erwerb von Grundstücken. Geophysik ist in aller Regel eine aussagekräftige und preisgünstige Vorerkundung, um dann Schürfe oder Bohrungen gezielt anzusetzen.

Altlasten und Kontamination des Grundwassers, Gefährdung von Trinkwasserbrunnen – hier spielen Geologie und Hydrogeologie eine entscheidende Rolle – und damit auch geophysikalische Messverfahren – wie instruktive Beispiele weiter unten vermitteln.

Unterirdische Bauwerke

Geophysik Bunkerortung

Ein Sportplatz, darunter ein vermuteter, aber nirgendwo dokumentierter Bunker aus der Vorkriegszeit …..

Bunker im geoelektrischen Bild

……. und die Geophysik ortet ihn mit geoelektrischen Widerstandsmessungen (Horizontalgradient des scheinbaren spezifischen Widerstandes).

Überraschung beim Rohrleitungsbau mitten in der Stadt:

Bodenradar Georadar Fundamente

Naturstein-Fundamente einer mittelalterlichen Kirche (?) und Georadar-Messungen, um den Verlauf zu verfolgen.

Militärische Altlasten

Ein Gartengelände ….

 

Kampfmittelortung Geomagnetik Bombe

… und darunter Hinterlassenschaften der alliierten Bombardierung. Magnetik-Messungen mit Fluxgate-Gradiometer.

 

Ein abgeernteter Acker …..

militärische Altlast Sprengplatz Magnetfeldmessung

….. und darunter und vielfach überpflügt ein über 50 Jahre alter Sprengkrater einer Munitionsvernichtung (…. und eine beginnende Kontamination des Grundwassers). Die Berandung des Kraters mit 13 m Durchmesser zeichnet sich scharf im Horizontalgradienten der Magnetik-Messung ab. Auch außerhalb des Kraters liegen viele Teile der gesprengten Munition im Boden.

Kontamination

Ein Flugplatz …..

Electrical Imaging Kiesrinne Grundwasser Kontamination

…..  und darunter Kiesrinnen als Transportwege für CKW-kontaminiertes Grundwasser. Electrical Imaging – Pseudosektionen des scheinbaren spezifischen Widerstandes.

 

Landschaft …. aber nicht nur ….

Geophysik Müll Elektromagnetik Magnetik

Magnetfeldmessungen und Induktionsmessungen der Elektromagnetik zeigen Müll im Untergrund an aus einer Zeit, als man sich noch nicht so viele Gedanken machte. Die kombinierte Messung mit beiden Methoden auf derselben Fläche und synoptische Auswertung erlauben bereits eine Differenzierung des eingebrachten Materials.

Deiche, Dämme

Ein Deich  …..

….  Geophysik:

Damm Deich Geophysik Electrical Imaging WiderstandWiderstand

Damm Deich Geophysik Electrical Imaging induzierte Polarisation IP

Induzierte Polarisation

Geophysik Geoelektrik Müll im Kanaldamm

… und was dann an einigen Stellen so zum Vorschein kommen kann.

Eine Mülldeponie

Geophysik Gravimetrie Schweremessungen über Deponie

… und so sieht die Gravimetrie die Basis der Deponie.